EUROPA, ITALIEN
Die bezaubernde Insel Sizilien

Sizilien hat eine kleine Portion Magie für jedes Familienmitglied: wunderschöne Strände, atemberaubende Landschaften, charmante Dörfer, kunst- und geschichtsträchtige Städte, exquisite Küche und die beste Gelato. Als eine der historisch kosmopolitischsten Regionen Italiens gibt es unzählige Möglichkeiten, die Insel zu erkunden oder einfach barfuß durch den Sand zu spazieren.

Eine der vielen versteckten Lagunen in Sizilien
Die Schönheit Siziliens liegt in seiner Vielfalt. Wenn Sie eine atemberaubende Küste suchen, gibt es viele unverbaute Gebiete wie Vendicari und Lo Zingaro, die unter Naturschutz stehen. Vendicari befindet sich abseits der gewohnten Touristenorte und hat mit seinen vielen Lagunen und weißen Sandstränden viel zu bieten. Die Fülle von Flora und Fauna wie Flamingos, Eidechsen und eine große Vielfalt an Vogelarten macht es zum Paradies für junge Naturbegeisterte! Das Lo Zingaro Naturreservat ist ein Vorreiter seiner Art und befindet sich im Nordwesten der Insel. Es bietet sieben Kilometer unberührten Strand mit Höhenwegen und Panoramablick auf die Küste. Es gibt viele schöne Strände und eine große Auswahl an luxuriösen, kinderfreundlichen Unterkünften in Sizilien. Der ländliche Tourismus ist eine wunderbare Alternative für Besuche im Frühling und Herbst. Zudem gibt es viele agrartouristische Angebote von höchster Qualität, die alle ihren eigenen Charakter mitbringen. Verabreden Sie sich mit dem Eigentümer zum Essen und genießen Sie was vor Ort angebaut wird, während Sie die lokalen sizilianischen Weine verkosten. Diejenigen, die Abwechslung und Abenteuer suchen, können zu den kleineren Inseln der bezaubernden Salina, des vulkanischen Stromboli und des glamourösen Panarea segeln.

Weinberg auf Sizilien
Sightseeing auf Sizilien macht Spaß. Griechische, karthagische, römische, byzantinische, normannische und spanische Einflüsse prägen die faszinierenden historischen Stätten rund um die Insel. In der Hauptstadt Palermo können auch die Kinder die verwinkelten Barockstraßen, die belebten Märkte und die zahlreichen Restaurants am Meer mit all ihren Sinnen erkunden. Sie werden von den goldenen Mosaiken der nahe gelegenen Kathedrale von Monreale, einem schönen Beispiel normannischer Architektur, begeistert sein.

Kathedrale von Monreale
In der malerischen Ostküstenstadt Catania, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist ein Tag der Erkundung absolut zu empfehlen. Gross und Klein werden über die Landschaft erstaunt sein, die vom Vulkangiganten Ätna beherrscht wird und können bei einer Jeeptour zum Gipfel dessen Mondlandschaft entdecken. Eine kurze Fahrt zur weiß getünchten Stadt Taormina auf einem Hügel gelegen, bietet einen atemberaubenden Blick auf die Klippen und die Möglichkeit, das Teatro Antico di Taormina, ein antikes griechisch-römisches Theater, zu besuchen. Das Tal der Tempel in Agrigent ist ein weiteres Highlight und auch ein UNESCO-Weltkulturerbe, das einen Besuch wert ist. Als Insel bietet Sizilien so viele Kontraste und Aktivitäten, wobei Golf, Tennis, Ausflüge zu Weinbergen und Olivenfarmen, Kochkurse und Auszeiten am Strand erst der Anfang sind.

Ätna, Sizilien
×  Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung ›